Die Informationsplattform zum Thema Windsurfen

Spielend Windsurfen lernen mit JP Australia

Es ist für jeden Anfänger der Traum-Moment: das erste Mal richtig übers Wasser gleiten – das Gefühl, zu schweben. Mit den neuen Boards von JP Australia werden Anfänger schnell zu Fortgeschrittenen, und haben auch danach noch lange Spaß mit dem Board.

 

Spielend Windsurfen lernen – mit den Ein- und Aufsteiger-Boards von JP Australia

 

Es ist für jeden Anfänger der Traum-Moment: das erste Mal richtig übers Wasser gleiten  – das Gefühl, zu schweben. Mit den neuen Boards von JP Australia werden Anfänger schnell zu Fortgeschrittenen, und haben auch danach noch lange Spaß mit dem Board.

 

Funster  – Das Perfekte Tool für Einsteiger

Die Funster vereinen die Leistung eines Freeriders mit dem einfachen Handling eines Anfängerboards. Sie sind exzellente Anfänger- und Familienboards und selbst Fortgeschrittene werden Spaß damit haben.

 

Sie haben ein komfortables EVA-Deck mit vielen Fußschlaufen, Optionen zum schrittweisen erlernen und verbessern des Gleitens. Sie werden mit einem unzerstörbaren, abnehmbaren Noseprotektor ausgeliefert. Der 205er und der 180er sind perfekte Anfängerboards. In wenigen Stunden kann man hin und her fahren und schnell die faszinierende Gleitschwelle erreichen. Der 145er und 160er bieten einen enormen Einsatzbereich vom Einsteigerboard für Leichtgewichte und Kids bis hin zum sportlichen Funboard für Fortgeschrittene.

 

Explorer – vom Anfänger zum Gleiter

Sie kombinieren Stabilität, die ein Anfänger benötigt, und sportliches Gleiten, wonach der fortgeschrittene Surfer sucht. Im Gegensatz zu den breiten Einsteiger Boards wie dem Funster hat der Explorer einen langen schmalen Rumpf.

 

Sobald du die Grundlagen des Windsurfens beherrschst, wirst du mit ihnen die ersten Leichtwind Gleiterlebnisse eines „Funboards“ erleben. Einmal im Gleiten fühlen sie sich wesentlich schneller, sportlicher und agiler an.Die großartigen Einsteiger Boards begeistern durch ihren gewaltigen Einsatzbereich. Sie werden sportlicher, je besser du wirst! Spielen, lernen, cruisen, gleiten und Spaß haben in allen Bedingungen. Sie sind für alles geeignet – wahre Allround-Spaß-Bretter.

 

Das neue Vision Rigg von JP Australia: Ein Segel für alle Niveaus

In einem seiner neusten Produkte ist es JP Australia gelungen, ein extrem leichtes und dennoch robustes, UV beständiges Rigg zu kreieren. Das Modell „Vision“ wird den Anforderungen von Windsurfern jedes Niveaus in jeder Hinsicht gerecht.

 

Der Hersteller verspricht dank qualitativ hochwertigem Segel aus Dacron optimales Feedback für Anfänger und Fortgeschrittene - Also ideal für den täglichen Gebrauch am Heimatsee oder in Schulen rund um den Globus!

 

Das JP Rigg steht für Spaß auf jedem Gewässer!

Darüber hinaus ist das Segel aufgrund seiner Größe und des weichen Segelmaterials besonders fehlerverzeihend. Vor allem für unerfahrene Windsurfer ist diese „Segeltoleranz“ von essenzieller Bedeutung: Denn gerade am Anfang steht weniger die Geschwindigkeit, sondern vielmehr die Kontrolle von Board und Segel im Vordergrund.

 

Mit dem JP Vision Board gelingt sowohl Anfängern, als auch Fortgeschrittenen ein müheloser (Wieder-)einstieg ins Windsurfen. Und das beste daran ist, dass dank moderner Konzeption und Hochwertigkeit des Material, bereits bei der kleinsten Brise schnelle Erfolge erzielt werden können. Ganz egal ob am nahegelegenen Heimatsee oder renommierten Surfspots am Mittelmeer, mit seinem praktischen Bag lässt sich das Board überall hin mitnehmen!

 

5 verschiedene Segelgrößen für abwechslungsreichen Surfspaß

Das Segel von JP Vision nimmt Anfängern die Ernsthaftigkeit der Sportart und ergänzt Windsurfen mit dem Spaß - selbst bei sehr wenig Wind. Erhältlich ist das Rig in fünf verschiedenen Größen. Dabei ist das Vision 1.5 mit einer Masthöhe von gerade einmal 228 cm das kleinste und das Vision 5.5 mit einer Masthöhe von 415 cm das größte Rig der Vision-Serie.

 

Das Allroundair – aufpumpen und Lightriden! Ein Board für Allroundtalente

Diesen Sommer wird JP Australia vor allem mit seinem neuen Vision Rigg, das durch sein extrem leichtes und dennoch robustes, UV beständiges Material bei Windsurfen jedes Niveaus punkten. Doch der Windsurfentwickler hat noch etwas Anderes in Petto - Nämlich das Allroundair LE 11’0“ x 34. Ein Windsurf/SUP-Hybrid für Jedermann.

 

Einfaches Handling durch leichtes Material und maximale Stabilität

Das LE steht dabei für „Light Edition“, also für das extrem leichte Gewicht des Boards. Denn dieses ist dank seines innovativen Drop-Stich Materials dünner und dementsprechend auch leichter als gewöhnliche JP „Double Layer“ Konstruktionen. Mit einer Breite von 87 cm und einer Länge von 335 cm bleibt das Board jedoch den Double Layer Modellen entsprechend gleichermaßen stabil und richtungsgetreu, sodass sich das Board besonders zum Einstieg ins Paddeln (SUP) eignet.

 

Ein Board, zwei Möglichkeiten: SUP und Windsurfing in einem

Darüber hinaus machen es die zusätzliche Finne und der Mastfuß Insert, mit denen das Board serienmäßig ausgestattet ist, absolut windsurf-tauglich - Ganz egal ob ausgelassenes Paddeln auf ruhigem Gewässer oder smoothes Windsurfgleiten bei wenig Wind, mit dem sportlichen Allroundair LE sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Es eignet sich sowohl zum Cruisen als auch zum Tourenfahren. Nach einem unkomplizierten Transport im Rucksack und einem sekundenschnellen Aufbau mittels Pumpe, kann das Brett mit einem passenden Rigg (wie etwa dem Vision Rigg) jederzeit windsurf-tauglich gemacht werden. SHAKA!!! ...einem kurzen Abstecher zum nahegelegenen See steht nach Feierabend somit nichts mehr im Wege!

 

Technische Daten auf einen Blick

Volumen

330 l

Länge

335 cm

Breite

87 cm

Gewicht

8,5 kg

Ausstattung

Heck- und Mittelfine, Rucksack, Reparaturset, Pumpe mit Manometer

UVP

999 Euro

 

Young Gun Windsurf SUP – Standup Paddling für Kinder

Das ultimative Spielzeug für Young Guns, die Spaß auf dem Wasser haben möchten. Kinder werden damit im Handumdrehen paddeln können und in nur 2 Tagen die ersten Windsurfschritte machen. Es ist eine Freude Kinder, die nie zuvor auf einem Board standen, darauf spielen zu lassen und zu sehen wie viel Spaß sie damit haben. Länge, Breite, Volumen, Center, Finne, Softdeck (keine Ecken und Kanten)… ein perfektes Einsteiger Board für Kinder bis zu 50kg und gleichzeitig ein großartiger Allrounder für Kids im Flachwasser und in der Welle.